Aktuelle markets.com Erfahrungen Februar 2017

Wer sich in diesen Tagen noch um gute Zinsen bemüht, muss andere Optionen für sich ins Auge fassen, als das klassische Sparbuch. Umso wichtiger ist es, den eigenen Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten zu lenken, die der heutige Markt bietet. Zunächst einmal rückt der Broker markets.com klar in den Fokus, der die Kunden schon seit Jahren über das Internet erreicht.


Regulierung

Nun ist es wichtig, zunächst einmal einen kleinen Überblick über die Regulierung des Brokers zu gewinnen. Dabei spielt der Standort eine große Rolle, der sich bei diesem Unternehmen innerhalb der EU befindet. Dies hat zum Beispiel bei der Sicherung der Einlagen große Vorteile für die Kunden zur Folge. Diese zeigen sich darin, dass die Einlagen pro Kunde eben bis in eine Höhe von maximal 10.000 Euro gänzlich abgesichert wären. Hier sind also gute Chancen vorhanden, die jeder Trader nutzen kann. Weiterhin gelten die in der EU üblichen Regeln und Gesetze, weshalb es sich um eine Lizenz handelt, die auch international klar anerkannt wird.

Handelsangebot und Konditionen

markets-3Ein weiterer wichtiger Punkt ist nun die Betrachtung des Handelsangebots. Gemäß den markets.com Erfahrungen stellt man den Kunden eine große Zahl an unterschiedlichen Gütern zur Verfügung, die gehandelt werden können. Zunächst einmal gibt es hier eine große Zahl an Aktien, die in erster Linie von großen internationalen Unternehmen stammen. Weiterhin ist es genauso möglich, aus einer großen Zahl an Rohstoffen zu wählen, die ebenfalls mit in den Handel einfließen können. Dem Kunden steht es weiterhin frei, sich für die verschiedenen Währungspaare zu entscheiden. In jedem Fall wurde das Angebot gut strukturiert, wodurch es noch leichter fällt, sich darin zurechtzufinden. Weiterhin stimmen aber auch die Konditionen, zu denen bei markets.com gehandelt werden kann. In erster Linie ist die Eröffnung eines Kontos gänzlich kostenlos, wodurch schon einmal kein finanzieller Nachteil entstehen kann. Weiterhin bietet sich die Gelegenheit, das eigene Depot die ganze Zeit über kostenlos zu führen und diese Dienstleistung frei in Anspruch zu nehmen. Lediglich der einzelne Trade, der dann noch durchgeführt wird, bringt eine kleine prozentuale Gebühr mit sich. Insgesamt sorgen die niedrigen Kosten ebenfalls dafür, dass es für den einzelnen Kunden leichter fällt, auf der Seite des Gewinns zu bleiben und hieraus einige Vorteile beim Traden mit Devisen für sich zu ziehen.


markets.com Demokonto

Ein echter Vorteil ist das Demokonto, welches den Kunden nach den markets.com Erfahrungen geboten wird. Hiermit lässt sich der Handel schon einmal unter sehr realen Bedingungen simulieren, um selbst an zusätzliche Erkenntnisse zu kommen. Für diesen Zweck stehen 10.000 Euro an Spielgeld zur Verfügung, mit denen echte Einkäufe simuliert werden können. In der Folge zeigt sich deutlich, ob die eigene Strategie schon so weit entwickelt ist, dass sie einen Gewinn für den Kunden abwerfen kann. Das Demokonto selbst wird dabei gänzlich kostenlos zur Verfügung gestellt. Deshalb lohnt es sich auf jeden Fall, dieses attraktiven Angebot für sich in Anspruch zu nehmen. Insgesamt sind also klare Vorteile zu erkennen, die eine zusätzliche Sicherheit für den späteren Handel mit den verschiedenen Gütern schaffen.

Depoteröffung

markets-2Um möglichst viele Kunden von sich zu überzeugen, hat das Unternehmen nach den markets.com Erfahrungen die Eröffnung eines Kontos deutlich vereinfacht. Zunächst wird für den Zweck ein kleines Formular ausgefüllt, was direkt im Internet geschehen kann. Dieses nutzt der Anbieter, um schon einmal das Grundgerüst für das spätere Konto zu erstellen. Das kann sogar schon genutzt werden, lediglich die Auszahlung einer Rendite ist bis zu dem Zeitpunkt noch nicht möglich. Zuvor ist es notwendig, eine Verifizierung über das sogenannte Post-Ident-Verfahren in die Wege zu leiten, welches da eine wichtige Rolle spielt. Ist das Depot erst einmal eröffnet, können auf diese Art weitere Vorteile erreicht werden.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • CySEC reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • einfache Verwaltung
  • hohe Renditen möglich
  • reguliert innerhalb der EU

Nachteile

  • keine bekannt

Fazit des markets.com Test

Am Ende lässt sich sagen, dass es der Broker versteht, den Kunden ein gutes Angebot zu machen. Der Handel wird so weit wie möglich vereinfacht, um noch schneller echte Renditen zu verbuchen. Auch aus dem Grund lohnt es sich, das Unternehmen weiter in Betracht zu ziehen, wenn es um das Thema geht. Im Vergleich hat der Anbieter schlechter als der Broker FXFlat abgeschnitten. Auch die gemachten FXCM Erfahrungen konnten mehr überzeugen.

markets.com Erfahrungen

0 88 100 1
88%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Danke für Ihre Meinung!

close

Lesen Sie hier aktuelle und unabhängige markets.com Erfahrungen anderer Trader!

  • Sicherheit
    90%
  • Service
    86%
  • Online-Plattform
    88%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...