Aktuelle GKFX Erfahrungen März 2017

Der Online-Broker GKFX ist ein führender Anbieter im Handel mit CFD und Forex mit dem Hauptsitz in London. Als mehrfach ausgezeichneter und in mehr als 14 Ländern aktiver Broker bietet er seinen Kunden ein breites Spektrum an handelbaren Produkten zu minimalen Kosten. Außerdem ist er bekannt für sein sehr umfangreiches Schulungsangebot mit Live-Seminaren, einer äußerst schnellen und zuverlässigen Handelsausführung, engen Spreads sowie Mikro-Lots für vorsichtige Anleger. Das Schulungsangebot reicht dabei von Online-Kursen über Videos bis hin zu Webinaren mit Top-Referenten. Und inzwischen wird Nutzern sogar die Möglichkeit des Social Trading angeboten, so dass Anleger die Expertise und Erfahrung von Profi-Tradern für ihren eigenen Handelserfolg nutzen können.


Regulierung

Als englisches Finanzunternehmen wird GKFX von der Financial Conduct Authority (FCA) reguliert und überwacht. Außerdem unterliegt die deutsche Niederlassung auch einer teilweisen Aufsicht durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Im Einklang mit der Besicherung der Einlagen durch den Financial Services Compensation Scheme (FSCS) sind die Nutzereinlagen bis zu 50.000 GBP besichert.

Handelsangebot und Konditionen

gkfx-3Kunden können mehr als 400 CFDs auf Wertpapiere, Indizes oder Rohstoffe handeln. Außerdem bietet der Broker im Forexbereich mehr als 50 Währungspaare zum Handel an. Im Vergleich zu Konkurrenzangeboten sind die Spreads sehr günstig und liegen z.B. beim sehr häufig gehandelten Währungspaar Euro/USD bei nur 1,5 Pips. Für VIP-Kunden beginnen die Spreads bei einzelnen Währungspaaren sogar schon bei 0,6 Pips. Und im DAX liegt der Spread bei nur einem Punkt. Zudem fallen keine Kommissionen an, auch eine Mindestkontogröße gibt es nicht. Als einer der wenigen CFD- und Forex-Broker bietet GKFX seinen Kunden auch den Handel mit Mikro-Lots an. Dadurch können auch vorsichtige Anleger mit vergleichsweise geringem Risiko in die Welt des CFD-Handels einsteigen.


GKFX Demokonto

Vor dem echten Start in den CFD- und Forex-Handel empfiehlt sich die Eröffnung eines Demokontos. Zum einen, um Funktionalitäten zu testen. Zum anderen aber auch, um die eigenen Trading-Fähigkeiten sowie den Umgang mit schwierigen Situationen in einer Realtime-Simulation zu prüfen. Dadurch können Anleger die verschiedenen Handelsplattformen testen, erste Trades ausführen und so risikolos ihre ersten GKFX Erfahrungen sammeln. Die Eröffnung eines Trading-Demokontos ist kostenlos und geht äußerst schnell. Nach der Eingabe einiger weniger persönlicher Daten kann bereits mit dem Download der gewünschten Tradingplattform und anschließend dem ersten Trade begonnen werden. Die Nutzung des Demokontos ist auf 30 Tage beschränkt.

Depoteröffnung

gkfx-2Die Depoteröffnung ist denkbar einfach und kann auf Wunsch in Euro, GBP oder US-Dollar erfolgen. Bei der Eröffnung des Trading-Kontos muss sich der Neukunde für einen Kontotyp entscheiden. Hat er das getan, wird er zur Eingabe persönlicher Daten, seines Finanzstatus sowie seiner bisherigen Tradingerfahrung aufgefordert. War dies erfolgreich, kann direkt nach Kontoeröffnung eine erste Einzahlung per Überweisung oder Kreditkarte durchgeführt werden. Ist das Geld da, steht dem ersten Trade nichts mehr im Weg und der Nutzer kann seine ersten GKFX Erfahrungen sammeln. Dazu können Kunden aus verschiedenen technologisch führenden Handelsplattformen wählen. Außerdem können sie entscheiden, ob der Zugang per Desktop, Web oder Mobile erfolgen soll, ganz im Sinne eines unbegrenzten Handelns.

Live-Konto

  • niedrige Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Handelsangebot
  • hohe Rendite
  • FCA reguliert

Demokonto

  • Handelsplattform kostenlos testen
  • virtuelles Spielgeld
  • Strategien testen
  • OHNE Risiko und Verluste

Vorteile

  • Kostenloses Depot und Verechnungskonto
  • Geringe Spreads auf mehr als 400 CFDs
  • Keine Mindesteinlage erforderlich
  • Zahlreiche Handelplattformen, z.B. MT4, GKFX Webtrader
  • Umfangreiches Schulungsangebot
  • Kostenlose Analysen und Analyse-Tools

Nachteile

  • Auswirkungen der Brexit-Abstimmung auf Auslandskonten
  • Keine automatische Abgeltungssteuer-Verrechnung

Fazit des GKFX Test

Unsere GKFX Erfahrungen zeigen einen in allen Belangen hervorragenden Fx-Broker sowohl für den Einsteiger wie auch den schon erfahrenen Trader. Für den Einsteiger bieten sich gerade die Mikro-Lots für erste Tradingerfahrungen an. Dem Profi werden neben mehr als 40 Währungspaaren im Forex-Bereich rund 400 CFD auf Aktien, Indizes und Rohstoffe geboten, die dieser mit den fortschrittlichsten Tradingtools zu Top-Konditionen handeln kann. Laut dem durchgeführten Forex Test befindet sich dieser Broker im guten Mittelfeld. Der aktuelle ActivTrades Test hat etwas mehr überzeugt, während die XM Erfahrungen etwas weniger überzeugten.

GKFX Erfahrungen

0 91 100 1
91.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Danke für Ihre Meinung!

close

Lesen Sie hier aktuelle und unabhängige GKFX Erfahrungen anderer Trader!

  • Sicherheit
    92%
  • Service
    90%
  • Online-Plattform
    93%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, 4,95 von 5)
Loading...